Am Samstag (14.07.) fand der alljährliche, beliebte Gambas-Cup auf der Anlage des MTC statt. Besonders erfreulich war – neben den traumhaften Wetterbedingungen – die Rekord-Teilnehmerzahl. War das Teilnehmerfeld der Aktiven in den letzten Jahren auf 40 Teilnehmer begrenzt, so ermöglichte die Turnierleitung diesmal, aufgrund der tollen Resonanz  eine Ausweitung auf 48 Teilnehmer. Gespielt wurden 3 Mixed-Runden à 30 Minuten mit zugelosten Partnern. In den spannenden, interessanten und vor allem lustigen Paarungen setzten sich letztendlich Claudia Borgdorf und Jonas Senger als Sieger durch. Aufgrund eines bedauerlichen Abrechnungsfehlers wurde nachträglich auch noch Britta Ober geehrt, da auf Nachfrage festgestellt wurde, dass bei Britta eine Spielwertung “untergegangen” war. Die Turnierleitung entschuldigt sich nochmals für diesen Fehler – der guten Stimmung des tollen Nachmittags schadete dies glücklicherweise nicht, steht beim Gambas-Cup doch traditionell der Spaß im Vordergrund! Abgerundet wurde das tolle Turnier, bei dem es eine tolle Mischung aus “Schnupperern”, Neumitgliedern  und “alten Hasen” gab, durch die beliebte Gambas-Pfanne unseres lieben Chefkochs Zoran “Socke” Trajkovic. Ein rundherum gelungener Tag – wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!