Jung, unverkrampft und enthusiastisch gehen diese beiden Mannschaften ihre Aufgaben an. Und wo bei den Damen gleich am 1. Spieltag ein großer Erfolg mit einem 6:3 Sieg gegen TC BG Einsal gelang, haben nun auch die jungen “Wilden Herren” nachgelegt. Es gelang ein grandioser Auswärtssieg mit 5:4 beim Tennisclub Hönnetal.  “Es ist wirklich klasse, wie diese Teams schon zusammenhalten und eine tolle Stimmung haben”. Das kommt nicht von ungefähr. In beiden Mannschaften sorgen umsichtige Mannschaftsführer für eine reibungslose Turnierorganisation. So ist z.B. das Herz der Herren-Mannschaft ihr Kapitän: Timucin Altun. Er sorgt dafür, dass alle „an einem Strang ziehen”(Foto Herren-Mannschaft des MTC  / 3. von links im Bayern-Trikot)